WeMIND e.V. präsentiert sich hier

Willkommen auf der Seite des gemeinnützigen  Vereins

WeMIND e.V.Verein zur Förderung von Achtsamkeit und Mitgefühl in Familie und Bildung

Mit Gründung am 06.11.2021 sind wir angetreten die Werte und Kostbarkeiten von Achtsamkeit und Selbst-/-Mitgefühl in Familien und Bildung zu bringen bzw. Maßnahmen zu unterstützen, die genau das tun.

Wir sind ins  Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt zur Gemeinnützigkeit anerkannt, also spendenabzugsfähig.

Herzlich

Jörg Mangold & Dr. Helen Sommerer, 1. und 2. Vorsitzende 

WeMIND e.V. ist Partner von "MCP goes Europe"

Ganz im Sinne unserer Satzungsaufgabe beteiligen wir uns an einem Projekt, welches die Europäische Union fördert:

„MCP Mindful Compassionate Parenting goes Europe“.

Das von Jörg Mangold entwickelte Kursprogramm für Eltern – Mindful Compassionate Parenting – MCP nimmt Fahrt auf und soll in andere Europäische Länder und Sprachen getragen werden. Im Bereich von D_A_CH gibt es bereits 115 ausgebildete MCP-Teacher und die Universitäten Heidelberg und Kassel führen gerade mit über 100 teilnehmenden Eltern eine Studie zur wissenschaftliche Evaluation des Trainingsprogrammes durch.

In der aktuellen ersten EU-Projektstufe geht es um  Englisch und Italienisch. Es gibt MCP-Orientation Seminars in EN und IT in 2022 und ein erstes Internationales MCP-Teacher-Training vom 02. 09. November 2022. Dieses wird ONLINE und auf Englisch abgehalten, damit es für viele Interessierte in der EU zugänglich ist.

WeMIND e.V. ist Projektpartner und bereitet den Übertrag der Materialein in die Sprachen vor, und engagiert sich in der  Durchführung der Seminare und Trainings.

Näheres und die Termine findet ihr in DE, EN und IT auf www.mindfulcompassionateparenting.org

 

PS. Wer hier seinen EMAUS-Videokurs sucht – Buch, Videokurs und alles andere  zu Mindful Compassionate Parenting ist umgezogen auf eine eigene Website: www.mindfulcompassionateparenting.org. Wer schon  einen Videokurs erworben hat wendet sich bitte an info@mindfulcompassionateparenting.org. Ihr erhaltet einen neuen Zugang zu euerm Kurs auf der neuen Website.